WUSSTEN SIE,
DASS NICHTS VIRALER IST
ALS #CATCONTENT ?

SOCIAL MEDIA

Social Media ermöglicht (insbesondere für Unternehmen) eine wertschöpfungsorientierte Kommunikation, denn: Menschen reden öffentlich miteinander und fördern dadurch aktiv die Gesprächs- und Meinungsbildung rund um Produkte, Marken und Unternehmen.

 

Großes Potenzial für die Kundenansprache und den -dialog bieten die Kommunikationsplattformen Facebook, Youtube, Blogs oder Google+. Entscheidender Erfolgsfaktor ist dabei die crossmediale Ausrichtung, d.h. die Verknüpfung der Medien, Kanäle und Kampagnen als Mehrwert für den Nutzer. Die kanal-übergreifende Nutzung dieser Netzwerke mit User Generated Content ermöglicht des Weiteren mittelständischen und großen Unternehmen zusätzliche Wertschöpfungsoptionen für ihre Kommunikations- und Marketing-Maßnahmen sowie die Wahrnehmung ihrer Marke.

 

Was kann Social Media für Unternehmen und ihre signifikante Zielgruppe realistisch leisten? Auf Basis einer Social Web-Analyse zeigen wir Ihnen, mit welcher Strategie und wo es sich für Sie besonders lohnt, aktiv zu werden.

 

Social Media-Marketing beschreibt dialog- und erlebnisorientierte Maßnahmen zur erfolgreichen Positionierung von Unternehmen und Produkten auf sozialen Plattformen. Verkaufsförderungsmaßnahmen und Marketingaktivitäten machen somit das reine Social Media-Marketing aus. Social Media-Marketing funktioniert optimal, wenn es auf einer engagierten Unternehmenskultur und guten sozialen Beziehungen basiert.

Ziel der Social Media Relations ist die positive Beeinflussung der öffentlichen Wahrnehmung – ausgeprägte soziale Beziehungen, insbesondere zu den Meinungsbildern und über die sozialen Medien hinaus, sowie der Aufbau von Vertrauen und Reputation durch offene Kommunikation sind hierfür der Schlüssel zum Erfolg.

 

Um eine erfolgreiche, einheitliche digitale Unternehmenskommunikation zu gewährleisten, werden im Idealfall neben dem Gebiet der Social Media ebenso die Owned Media (z. B.Website, Microsite), Paid Media (Ads, Banner) sowie die Earned Media (nicht durch Unternehmen initiierte Online-Aktivitäten) bedient.

 

Facebook stellt aktuell eine der wichtigsten Plattformen für Social Media-Marketing in Deutschland dar. Wir beraten Sie zu Social Media-Maßnahmen und betreuen Sie bei der operativen Umsetzung bei der

 

  • Entwicklung einer integrierten Social-Media-Strategie
  • redaktionellen Betreuung von Facebook-Fanpages
  • Konzeption, Kreation, Entwicklung/Realisierung von Facebook-Apps und -Kampagnen sowie beim 360-Grad-Monitoring von Facebook- (und Social Media-) Anwendungen.